Fortbildungen

Zur Erhaltung und Entwicklung der zur Berufsausübung erforderlichen Fachkenntnisse ist Fortbildung unerlässlich. Die Anwälte haben im vergangenem Jahr die folgenden Fortbildungsveranstaltungen besucht:

Grundzüge des Grundstücks- und Grundbuchrechts

Die Verwalterhaftung nach § 49 Abs. 2 WEG

Volljährigenunterhalt

Abrechnung von GKV-Leistungen

Bauliche Maßnahmen am Gemeinschaftseigentum